So long and goodnightIt´s you forsaking me
  Startseite
  Über...
  Freddy und Pani´s Pläne
  Gästebuch

 
Links
   Wie viel kosten deine Sünden?
   >die< Alena
   der kleine Greiner
   Katja^^
   Doofkopf
   neu verlinkte Isa
   For Demilition Lovers

But you´ll never gonna take me alive

http://myblog.de/pani

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mehr als das

So, jetzt hab ich wieder Zeit. Naja, was heißt Zeit, die hatte ich zwischendurch ja auch, aber es gab nichts, was ich zu sagen hatte oder was ich unbedingt an meinen Blog abladen wollte.
Gut, jetzt auch nicht, aber mir ist so langweilig hier in der halbfremden Wohnung, in der ich auch noch eingesperrt bin. Nur zwei Katzen, die mich hier vorm Computer ab und zu besuchen, mich anschnurren, ankuscheln und dann wieder gehen. Na, wenigstens darf ich im Wohnzimmer rauchen.
Seit dem letzten Eintrag ist viel, viel, vieeel passiert, daher versuch ich gar nicht erst, aufzuzählen, was [mist, gerade fiel mir auf, dass ich noch dieselbe scheiß schreibart hab wie sonst auch, ich hatte gehofft, das ändert sich irgendwie^^].
Trotz der ganzen scheiß Situation gerade (=>keine Schule, kein Job, kein Zuhause) freu ich mich ein Bisschen. Also es kommt zwischendurch immer mal wieder so durch.
Heute wird ein neues Bett, MEIN neues Bett, in die Wohnung eines sehr, sehr netten Mannes gesteckt, der zufällig auch noch mein Vater ist. Dort darf ich dann erstmal schlafen, es sei denn ich schlaf da, wo ich eigentlich eh immer schlaf, nämlich in dem Bett neben dem Computer, an dem ich gerade sitze. Wenn diese Phase dann erstmal überwunden, naja, vorbei ist, ja. Dann fängt mein Leben an und darauf freue ich mich. Es wird sein wie das Hurricane. Ok, man nehme jeden Tag Alkohol, schmutzig sein und so weiter weg, aber ich meine damit auch eher die Abwesenheit der zwei nervigsten Menschen in meinem Leben. Die sind dann einfach weg. Vielleicht leg ich mir auch eine Katze zu. Oder zwei. Und das ist sogar vollkommen legitim, denn ich bin noch keine 70jährige verwirrte alte Frau und wohn dann da auch nicht alleine, also mir kann keiner nachsagen, ich bin die komische einsame mit den Katzen. Naja, wie dem auch sei.
Ich hoffe hier kommt endlich gleich langsam mal das Mädchen, um mich freuzulassen, damit ich zu meinem scheiß Kieferorthopäden kann. Jawohl, da muss ich immer noch hin, keiner weiß wieso, vielleicht mag er mich ja auch einfach nur und braucht mich zum reden, man weiß es ja nicht.
Gestern war ich auch beim Arzt, es war sogar so richtig spannend: Allergietest. Und es tat nicht einmal weh, ich war ja so tapfer. Naja, ok, wenns nicht wehtat eigentlich nicht, aber es hätte wehtun können!
Irgendwie eigenartig. Es ist komisch, in ein Jahr zu starten, von dem man genau weiß, dass sich richtig viel ändern wird. Also das kann man sich ja meistens immer so denken, es ändert sich ja immer irgendwas. Aber wenn man genau weiß, was sich ändert, aber nicht, wie es sich verändert ist das komisch. Neue Wohnung, neue Umgebung, neue Schule, neue Leute, ein Job, noch mehr neue Leute, zwei Probleme los. Hm.
Aber die Tatsache, dass es mindestens vier Menschen gibt, die ich dieses Jahr noch behalten werde, gibt mir ein schönes Gefühl von Sicherheit, daher mach ich mir um den Rest nicht allzu große Gedanken. Achja und die Tatsache, dass ich mir dieses Jahr wieder viele tolle Bands innerhalb von drei Tagen mit anderen tollen Leuten angucken werde und diesmal wahrscheinlich sogar ganz bis zum Ende *hüpf*
Ich weiß sogar jetzt schon genau, mit wem ich zelten will, nein, mit wem ich zelten werde und das ist schon nicht schlecht, weil ich nicht mal beim letzten Hurricane damit gerechnet hätte mit dieser Person überhaupt noch zu tun zu haben. Anjoa <3.
16.1.08 13:29
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung